normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Wetter:

 

maerker-neu

 

 

 

Kleeblattregion

 

Wohnheim Mühle Spiegelberg

Schöllerfestspiele

           

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen zur Schließung der Kindertagesstätten und Schulen im Amtsbereich Neustadt (Dosse)

Amt Neustadt/Dosse, den 15.03.2020

Sehr geehrte Eltern,

im Land Brandenburg findet zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Pandemie ab Mittwoch, den 18. März 2020 landesweit an Kitas keine reguläre Betreuung  und an Schulen kein regulärer Unterricht statt. Darauf verständigte sich die Landesregierung auf einer Sondersitzung des Brandenburger Kabinetts.

Am Montag, den 16. März und Dienstag, den 17. März 2020 wird der Kitabetrieb in allen Einrichtungen des Amtsbereiches und der Schulbetrieb an der Löwenzahn Grundschule in Breddin planmäßig fortgeführt.

 

Ab 18. März 2020 wird eine Notbetreuung für Kinder und Schüler bis einschließlich Jahrgangsstufe 6 organisiert.

 

Die Notbetreuung dürfen Erziehungsberechtigte in Anspruch nehmen die in systemrelevanten Berufen tätig sind. Dazu zählen:

  • Medizinischer Bereich
  • Sicherheitsbereich
  • Einzelhandel
  • Versorgung
  • Lehrer/innen, Erzieher
  • Öffentliche Verwaltung

 

Voraussetzung für die Notbetreuung ist weiterhin, dass beide Erziehungsberechtigten, bzw. im Fall von Alleinerziehenden die Alleinerziehende, eine häusliche oder sonstige individuelle Betreuung nicht organisieren kann.

 

Für die Inanspruchnahme einer Notfallbetreuung ist ein gesonderter Antrag bis zum 17. März 2020, 14:00 Uhr zu stellen. Das Antragsformular wird auf der Homepage des Amtes Neustadt (Dosse) ab 16. März 12:00 Uhr zur Verfügung gestellt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ab Montag, den 16. März 8:00 Uhr telefonisch unter 033970-95247 an unsere Mitarbeiter im Haus.

 

 

Dieter Fuchs

Amtsdirektor