normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Wetter:

Informationen Coronavirus

 

 

maerker-neu

 

 

Kleeblattregion

 

Wohnheim Mühle Spiegelberg

Schöllerfestspiele

           

 

 

 

 

 

Hinweise zur Öffnung der Kitas im Landkreis

Amt Neustadt/Dosse, den 05.02.2021

Wie bereits auf unserer Webseite berichtet, wird am kommenden Montag, 8. Februar 2021, die durch die Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg (§19) festgelegte Schließung der Kitas enden.

Bereits zu Beginn dieser Woche hatte das Landesamt für Gesundheit (LAVG) für unseren Landkreis den für eine Kita-Öffnung maßgeblichen COVID-19-Inzidenz-Wert von unter 300 ausgewiesen. Dieser rückläufige Trend bei der 7-Tage-Inzidenz (Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern) hat sich im bisherigen Wochenverlauf in Ostprignitz-Ruppin erfreulicherweise weiter fortgesetzt. Es ist deshalb davon auszugehen, dass an einer Rückkehr zum Kita-Regelbetrieb festgehalten werden kann, zumal seit dem heutigen Donnerstag der für Rechtsfolgen maßgebliche Inzidenz-Wert des LAVG inzwischen sogar unter die 200er-Marke gefallen ist (Dashboard des Landes zur COVID-19-Lage: https://experience.arcgis.com/experience/331f51a39f3046208f355412190cb57b)

Aber auch wenn die Kitas wieder öffnen dürfen, werden Eltern gebeten, nach Möglichkeit ihre Kinder selbst zu Hause zu betreuen, um die Kitas in unserem Landkreis zu entlasten. Trotz sinkender Inzidenz und den vorhandenen Schutz- und Hygienemaßmaßnahmen lässt sich ein Infektionsrisiko nicht völlig ausschließen. Dieses zu minimieren und auch um einen Schutz der Erzieherinnen und Erzieher zu gewährleisten, muss weiter an erster Stelle stehen, damit die Infektionszahlen nicht wieder steigen mit den damit verbundenen Konsequenzen. Außerdem sollten sich Eltern vorab bei ihrer eigenen Kita-Einrichtung darüber informieren, ob die räumlichen und personellen Kapazitäten für die Betreuung der Kinder tatsächlich gegeben sind.

Es gibt auch die Möglichkeit, die Kinderkrankengeldtage für die Betreuung Ihrer Kinder einzusetzen. Die Anzahl wurde für das Jahr 2021 pro Elternteil von 10 auf 20 Tage pro Kind und für Alleinerziehende von 20 auf 40 Tage pro Kind verdoppelt.

Mehr Informationen zum erweiterten Kinderkrankengeld:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/alle-meldungen/kinderkrankengeld-wird-ausgeweitet/164738

 

Bild zur Meldung: Willkommen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin