normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Wetter:

Informationen Coronavirus

 

Aktuelle Waldbrandgefährdung

 

maerker-neu

 

 

Kleeblattregion

 

Wohnheim Mühle Spiegelberg

Schöllerfestspiele

         

 

 

 

 

 

Wettbewerbsstart: AVIERUNDZWANZIG - der Wirtschaftspreis

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,


Sie stellen sich immer wieder besonderen Herausforderungen
und leisten als Unternehmerinnen und Unternehmer jeden Tag
Großartiges – besonders für die A24-Region in Nordwestbrandenburg. In Ihrer Arbeit möchten wir Sie nicht nur unterstützen, sondern ihr auch die verdiente Sichtbarkeit geben.


Der neue Wirtschaftspreis AVIERUNDZWANZIG soll genau
diese Sichtbarkeit für die Unternehmen der A24-Region
herstellen und Ihnen eine passende Bühne bieten.
Ab dem 10. Januar 2022 können Sie sich mit Ihrem Unternehmen
in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 30 Mitarbeitenden“ bzw. „Unternehmen mit über 30 Mitarbeitenden“ bewerben. Neben der öffentlichen Aufmerksamkeit erhalten die Erstplatzierten in jeder der beiden Kategorien je ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro, das für einen sozialen Zweck in der Region gespendet werden soll und zusätzlich jeweils 3.000 Euro Marketingbudget für das eigene Unternehmen.


Unser Ziel ist es, nicht nur Sie als exzellente Unternehmerinnen
und Unternehmer für Ihre Leistungen auszuzeichnen, sondern
auch die A24-Region in Nordwestbrandenburg als innovativen
und zukunftsorientierten Wirtschaftsstandort zu stärken. Ich freue mich über Ihre Einreichung und bin gespannt, mit welchen innovativen Ideen, nachhaltigen Konzepten oder auch besonderer
Nachwuchsförderung Sie sich als Unternehmen auszeichnen, damit die A24-Region weiter vorantreiben und wichtige Impulse setzen.


Ausgelobt wird der Preis durch den Landkreis Ostprignitz-
Ruppin. Das Projekt ist eine Initiative des Landkreises, der REG
Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg und der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin. Als Medienpartner beteiligt sich Antenne Brandenburg.


Bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsformular:
www.a24-wirtschaftspreis.de. Das Ganze dauert nur wenige Minuten. Eine unabhängige Jury entscheidet über Nominierung
und Prämierung. Dabei orientiert sie sich an festgelegten Kriterien wie beispielsweise Maßnahmen zur Vernetzung in der Region, zur Gewinnung von Arbeitskräften und Auszubildenden, zum Klima- und Umweltschutz und zur Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.


Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen des „Wirtschaftsfrühlings
des Landkreises Ostprignitz-Ruppin“ im Mai 2022.


Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!
Mit freundlichen Grüßen


Ralf Reinhardt
Landrat, Landkreis Ostprignitz-Ruppin

 

Bild zur Meldung: Wettbewerbsstart: AVIERUNDZWANZIG - der Wirtschaftspreis