normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Wetter:

 

maerker-neu

 

 

 

Kleeblattregion

 

Wohnheim Mühle Spiegelberg

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reitinternat Mühle Spiegelberg

Vorschaubild

Spiegelberg 41 a
16845 Neustadt (Dosse)

Telefon (033970) 51799-0 Rezeption
Telefon (033970) 51799-20 Constanze Voigt (Leiterin)
Telefax (033970) 5179988

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.reitinternat-neustadt.de

Vorstellungsbild

Reitinternat Mühle Spiegelberg - Die Nr. 1 der Reitinternate!

Erfahrung seit 2001

 

Alles begann im Jahre 2001 mit einer Initiative des Amtes Neustadt (Dosse) als Träger der Prinz-von-Homburg-Schule und den damaligen Kooperationspartnern. Reiten wurde als Schulfach in den Unterricht aufgenommen! Als sich nun Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet anmeldeten, musste auch Wohnraum gefunden werden, um den Jugendlichen ein "zweites Zuhause" und gute pädagogische Betreuung  gewährleisten zu können.

Das Amt Neustadt (Dosse) mietete damals für diesen Zweck  Schloss Spiegelberg an - aber bald reichten diese vorhandenen Räumlichkeiten nicht mehr aus, es mussten noch weitere Räume in der ehemaligen "Preußenschenke" dazu gemietet werden. 

Als nun der Erfolg des Konzeptes sichtbar bestätigt wurde, beschloss das Amt Neustadt (Dosse), die historische "Alte Mühle Spiegelberg "  liebevoll, modern und jugendgerecht  für 70 - 80 Schüler zu sanieren und umzubauen.

Im Jahr  2009 wurde die "Prinz-von-Homburg-Schule"  Klasse 1-13 offiziell  Schule mit besonderer Prägung, mit der Genehmigung Spezialklssen zu führen.

 

Der Umbau war ein voller Erfolg und nach der Fertigstellung im Jahr 2010 konnten nun endlich alle Internatsschüler in einem Haus gemeinsam untergebracht werden - so zog das "Reitinternat Neustadt" komplett aus dem Schloss und aus der Preußenschenke aus und in die moderne Mühle mit dem urigen Ambiente ein - die sich, wie auch die Prinz-von-Homburg-Schule, in der Trägerschaft des Amtes Neustadt (Dosse) befindet. Auch das pädagogische Team freute sich über die nun hervorragenden Betreuungsmöglichkeiten.

Das war ein wichtiger Schritt für die Standortsicherung des Projektes "Reiten in der Schule" Spezialklassen Reiten in der Prinz-von-Homburg-Schule und das  "Neustädter Reitinternat" - nun "Reitinternat Mühle Spiegelberg" genannt -  das auch weiterhin in enger Zusammenarbeit mit allen Kooperationspartner stetig um Qualitätssteigerung und -sicherung bemüht ist und  vom Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg speziell für die Unterbringung der Schüler der Spezialklassen Reiten im Bereich Leistungssport empfohlen wird.

 

Weitere Informationen zum kommunalen Wohnheim "Reitinternat Mühle Spiegelberg"  in Zusammenarbeit mit der "Prinz-von-Homburg-Schule" -  Grundschule-Förderschulteil-Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und Abiturmöglichkeit nach 13 Jahren in Neustadt (Dosse), finden Sie  [hier]!

 

[Genehmigung]

 

Empfehlung des Landesverbandes Pferdesport BB zur Unterbrinung der Schüler Spezialklasse Reitsport im kommunalen Wohnheim Reitinternat Mühle Spiegleberg

 

Satzung 2013 - Wohnheim Reitinternat Mühle Spiegelberg

 

 


Aktuelle Meldungen

Empfehlung der Unterbringung der Spezialschüler Reitsport

(21.10.2014)

Empfehlung zur Unterbringung der Spezialschüler Reitsport im kommunalen Wohnheim "Reitinternat Mühle Spiegelberg" in Neustadt (Dosse) - insbesondere zur Umsetzung des sportpädagogischen Konzeptes durch den Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V. (siehe Download)

[Download]

Reiten wird regulär

(12.02.2012)

Aus der Märkischen Allgemeinen Zeitung/Kyritzer Tageblatt vom 26.01.2012:

 

Das brandenburgische Bildungsministerium hat jetzt angekündigt, den Lehrplanentwurf für den Reitunterricht in der Oberstufe ab Februar als amtlich zu genehmigen. Darüber informierte Neustadts Amtsdirektor Ulrich Gerber am Dienstag den Amtsausschuss. Damit könne das Reiten als durchgehendes Unterrichtsfach bis einschließlich zur Abiturprüfung etabliert werden.Voraussichtlich wird es an der Neustädter Schule auch im nächsten Schuljahr eine Spezialklasse der 7. Jahrgangsstufe mit dem Reiten als Pflichtfach geben.